HILFIGER DENIM Sweatshirt creme

0z9ZWwRVVE

HILFIGER DENIM Sweatshirt creme

HILFIGER DENIM Sweatshirt creme
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 5437936

Das HILFIGER DENIM Sweatshirt bietet ein komfortables Tragegefühl, da er aus reiner Baumwolle besteht und präsentiert sich im verspielten Design.- weiter Rundhalsausschnitt- Schriftzug auf der Front mit Frotteestruktur- Saum mit offener Kante- Rückenlänge bei Gr. 36: ca. 58 cm- unser Model trägt Größe S (36) bei einer Körpergröße von 178 cmMaterial: 100% Baumwolle---Pflegehinweise---- Schonwäsche bei 30°C, von links- nicht bleichen- bei mittlerer Temperatur bügeln- chemisch reinigen- nicht für den Trockner geeignet

Weiterlesen
HILFIGER DENIM Sweatshirt creme HILFIGER DENIM Sweatshirt creme HILFIGER DENIM Sweatshirt creme HILFIGER DENIM Sweatshirt creme HILFIGER DENIM Sweatshirt creme HILFIGER DENIM Sweatshirt creme HILFIGER DENIM Sweatshirt creme

Um den Güterverkehr abseits schwerer Batterien und technisch noch nicht ausgereifter Konzepte dennoch elektrifizieren und dadurch effizienter und umweltfreundlicher gestalten zu können, wurden in jüngster Vergangenheit einige Ansätze vorgestellt, die auf konduktive Übertragungswege setzen. Den Anfang machten die Unternehmen Swedish Electrical Roads, Volvo Powertrain Corporation AB, Scania CV AB, Balfour Beatty Rail AB, ELFORSK AB, Mälardalen University, BAE Systems Hägglunds AB und das schwedische Verkehrsministerium mit ihrem Vorschlag,  in Schweden eine einhundert Kilometer lange Strecke mit Fahrdraht zu versehen und die zum Antrieb notwendige Energie aus der Oberleitung zu beziehen .

SIEMENS EHIGHWAY

Siemens folgte mit dem eHighway, dessen Konzept Anfang Mai 2012 auf dem  26. Electric Vehicle Symposium  in Los Angeles vorgestellt wurde. Das eHighway-Konzept ist das Ergebnis des Forschungsprojekts „Elektromobilität bei schweren Nutzfahrzeugen zur Umweltentlastung von Ballungsräumen“ (kurz: ENUBA), das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit mit 2,16 Millionen Euro (Gesamtkosten bisher: 5,4 Millionen Euro) gefördert wurde. Das gesamte Konzept inklusive Teststrecke wurde innerhalb von 15 Monaten umgesetzt, der Verwendung von Bahntechnik sei Dank.

Der "Öki" bietet solide Informationen über den aktuellen Stand der Ökumene, über Vorgänge in den christlichen Kirchen und über den interreligiösen Dialog. Interessant ist die Ökumenische Information vor allem für Theologen, Fachjournalisten, Funktionsträger in den Kirchen sowie Lehrkräfte an Schulen und Universitäten.

Die KNA-Fachredaktion kommt dem Bedürfnis nach Ökumene-Wissen in Form von Interviews, Akademie- und Kongressberichten, Buchvorstellungen, Nachrichtentexten und Personalien nach. Der wöchentlich erscheinende Dienst dokumentiert zudem herausragende theologische Äußerungen zur Ökumene und über die Weltreligionen insgesamt und ist damit die aktuellste ökumenische Publikation in Deutschland.

Er ist per Post, über Satellitenfunk oder E-Mail erhältlich.

Kontakt:

Beratung
Redaktion

Auch interessant für Sie:

Impressum , Datenschutz , Netiquette , Sitemap , Zur mobilen Website von bpb.de wechseln
Weitere Angebote : 17juni53.de Chotzen.de Chronik-der-mauer.de Jugendopposition.de Kinofenster.de Spielbar.de pb21.de werkstatt.bpb.de SCHIESSER Jumpsuit blau/grün

Demokratie stärken - Zivilgesellschaft fördern